Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022

Die Methodik hinter der FOCUS-Liste

Auftraggeber
FOCUS Magazin Verlag GmbH
2013

Jahr der Einführung

550.000

Bewertungen von Mitarbeitern

jedes Jahr März bis Mai

Erhebungszeitraum

Jedes Jahr veröffentlicht das Magazin FOCUS die Liste der Top-Arbeitgeber des deutschen Mittelstands. Aufgeteilt in 33 Branchen, nennt diese kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU), die von ihren Mitarbeitern überdurchschnittlich viele positive Bewertungen erhalten haben. Die Auswahl der Top-Arbeitgeber Mittelstand basiert auf einer Studie des Recherche-Instituts FactField.

So entsteht die FOCUS-Liste der Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022

Welcher deutsche Mittelständler hat die zufriedensten Mitarbeiter? Welches Unternehmen wird von seinen Angestellten am häufigsten weiterempfohlen? Diese und andere Fragen untersucht FactField im Rahmen einer groß angelegten Online-Befragung von Arbeitnehmern in ganz Deutschland. Darüber hinaus fließen bereits vorhandene Online-Bewertungen von Unternehmen in die Analyse mit ein.

Die Datenerhebung: Diese Informationen sammelt FactField

1
Online-Befragung

Die FactField GmbH hat im Auftrag von FOCUS-BUSINESS eine groß angelegte Befragung unter Arbeitnehmern in Deutschland durchgeführt, die ab diesem Jahr neben einem Online Access Panel und Bewertungen auf verschiedenen Online-Plattformen eine von drei Säulen darstellt. Die Befragung wurde über diverse Kanäle verteilt, um möglichst alle Unternehmen in Deutschland mit mindestens 11 Mitarbeitern zu erreichen.

2
Online-Bewertungen

Zusätzlich zur eigenen Arbeitnehmer-Befragung greift FactField auf bereits vorhandene Online-Bewertungen zurück. Für die Liste der Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022 recherchieren die Analysten Online-Bewertungen zu mehr als 38.000 Unternehmen.

3
Vorauswahl

Um in der Auswertung berücksichtigt zu werden, mussten die Unternehmen über beide Datenquellen (Befragung und Online) folgende Kriterien erfüllen:

  • Standort in Deutschland
  • Mitarbeiterzahl zwischen 11 und 500
  • eine durchschnittliche Bewertung von mindestens 3,5 auf eine Skala von 1 bis 5
  • eine Mindestanzahl von 10 Mitarbeiter-Bewertungen über alle Erhebungskanäle hinweg, davon mindestens 5 seit dem 1. Januar 2020.

Für die aktuelle Studie identifiziert FactField so insgesamt rund 4.400 Betriebe für die abschließende Datenanalyse.

BigAccordion-Picture

Die Datenauswertung: So ermittelt FactField die Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022

FactField errechnet aus der Anzahl der Bewertungen und dem Bewertungsschnitt für jedes Unternehmen einen individuellen Score-Wert zwischen 100 und 200.

Um sicherzustellen, dass Unternehmen mit mehr Mitarbeitern aufgrund der höheren Anzahl abgegebener Bewertungen nicht automatisch bessergestellt sind als kleinere Unternehmen, sortieren die Analysten alle Arbeitgeber in Größenklassen entsprechend ihrer Mitarbeiterzahl. Der finale Score-Wert eines Unternehmens ergibt sich aus dem Vergleich mit den Arbeitgebern innerhalb der eigenen Referenzgruppe.

Die Auswahl der Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022 im Überblick

> 550.000



Arbeitnehmer-Bewertungen

38.000



Unternehmen

33



Branchen

ca. 4.000



ausgezeichnete Mittelständler

Die Aufbereitung der Studienergebnisse

1
Auswahl der Top-Arbeitgeber Mittelstand

Die rund 4.000 Betriebe mit den höchsten Score-Werten werden in die FOCUS-Liste der Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022 aufgenommen.

2
Zusammenstellen der Top-Listen

Die Top-Arbeitgeber Mittelstand werden entsprechend ihrer Branchenzugehörigkeit in insgesamt 33 verschiedene Listen einsortiert, unter anderem Banken, Energiewirtschaft oder Telekommunikation. Über alle Branchen hinweg erstellt FactField ein zentrales Ranking der 100 besten Top-Arbeitgeber Mittelstand 2022.

3
Übergabe der Daten an FOCUS

Die Ergebnisse der Studie übergibt FactField an den Auftraggeber FOCUS.

BigAccordion-Picture

So sichert FactField die Qualität der Studie

Redaktionelle Prüfung

Alle Unternehmen, die die Kriterien der Vorauswahl erfüllen, werden im Vorfeld der Analyse noch einmal verifiziert. Dazu prüft FactField, ob die vorliegenden Informationen korrekt und aktuell sind.

Ausschluss von Fake-Bewertungen

Die abgegebenen Mitarbeiterbewertungen werden systematisch geprüft. Fake-Bewertungen werden durch branchenübliche Mechanismen identifiziert und von der Auswertung ausgeschlossen.

DSGVO-konform

Die Verarbeitung aller erhobenen Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben der DSGVO.

Häufig gestellte Fragen

  • Wie sieht die FOCUS-Liste der Top-Arbeiter Mittelstand aus? Können Sie mir ein Beispiel der Top-Liste schicken?

  • Ist es möglich, im Nachgang der Veröffentlichung die Ergebnisse der Umfrage für unser Unternehmen zu erhalten?

  • Wie viele Bewertungen muss ein Unternehmen haben, um ausgezeichnet zu werden?

  • Wie stellt FactField sicher, dass ein Mitarbeitender nicht öfters an der Studie teilnimmt?